Regeln

Für die Stammgruppe, bzw. für jeden der bei den Raids mitkommen möchte, gelten folgende Regeln:

§1 Invite

Ihr werdet im Kalender eingeladen und auf “Bestätigt” gesetzt, sofern ihr mitgenommen werdet. Ihr müsst euch anmelden und zusagen, wir gehen zwar davon aus, dass die genannten Raidtermine euch passen und wir uns auf euch verlassen können, jedoch sind wir viele und müssen schauen, wer kann und wer nicht. Solltet ihr nicht können, dann meldet euch bitte rechtzeitig ab.

§2 Addons

Addon-Empfehlungen: Deadly Boss Mods (DBM) für den Pulltimer und Get the fuck out (GTFO)

§3 Teamspeak + Name

Die Software „Teamspeak“ ist Pflicht und muss heruntergeladen werden. Zusätzlich muss ein Headset oder zumindest Lautsprecher vorhanden sein, damit Ansagen gehört werden. Das vereinfacht das Raiden und das Koordinieren des Schlachtzuges.

Bitte verwendet folgende Vorlage für die Teamspeak Namensgebung:

Spielername (Main) | Realname (Vorname)

Einfach aus dem Grund, dass wir schnell sehen, wer wer ist und nicht rätseln müssen, wer ihr sein könntet. Den echten Namen, um es persönlicher zu machen und das Format, der Sauberkeit wegen. Der Senkrechtstrich wird mit der Tastenkombination „Alt Gr“ + „<>|“ (links neben Y) geschrieben oder ihr kopiert ihn euch.

§4 Absagen

Wenn ihr mal nicht zu einem Raid könnt, weil euch was dazwischen gekommen ist, dann gebt bitte rechtzeitig Bescheid. Es gibt mehrere Möglichkeiten: Abmeldeformular, EMail, Ingame, Kalender oder Whatsapp. Wir besitzen eine extra Gruppe in WhatsApp. Wenn ihr die App habt und ein Smartphone, dürft ihr gerne joinen.

Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit ist uns sehr wichtig, da wir gerne planen möchten, falls jemand ausfällt. Der neue Flexmodus bietet zwar Abhilfe, aber dennoch könnte reine Willkür dazu führen, dass wir den Raid absagen oder Randoms einladen müssen.

§5 Feedback / Kritik

Im Teamspeak sollte selbstverständlich nicht rumgebrüllt und beleidigt werden, darüber hinaus jedoch sollten Diskussionen, Verbesserungsvorschläge und Kritik nicht während des Raids geschehen, sondern danach und separat, falls notwendig. Extra Diskussionsrunden können auch geplant werden.

Wir sind gerne für Verbesserungsvorschläge und Kritik offen, kommt einfach auf uns zu und sprecht mit uns.

§5 Benehmen

Es ist ok, wenn rumgealbert wird, es ist schließlich ein Spiel und sollte Spaß machen. Bei schwierigem Trash und bei den Bosskämpfen jedoch sollte Ordnung, Konzentration und Ruhe bewahrt werden, damit wir gut vorankommen.

§6 Anweisungen

Wenn die Raidleader die Spieler einteilen, ihnen sagen, wie sie die Taktik umzusetzen haben, wäre es schön, wenn ihr diese Ansagen und Anweisungen befolgen würdet, damit kein Chaos entsteht. Dies trägt ebenfalls zum schnelleren Voranschreiten bei. Einzelgänger, Ausreißer und Sturköpfe können draußen bleiben.

§7 Strafe/Belohnung

Tadel ist ok, Lob ist besser. Wir wollen, dass wir schnell vorankommen und dabei Spaß haben. Wenn alle ihre Gegenstände, Erfolge und Titel bekommen, sind wir alle glücklicher als wenn wir hängen bleiben und permanent wipen. Also müssen wir leider Unzuverlässigkeit, mehrfaches Failen und schlechtes Benehmen bestrafen bis hin zum Rauswurf. Das Gegenstück dagegen sind Belohnungen, interne Ranglisten und Teamevents, bei denen wir uns feiern können.

§8 Lootsystem

PL.

Teamspeaknutzung:

Es wäre schön, wenn ihr unseren Teamspeak auch außerhalb der Raidzeiten nutzen würdet, um Erfolge, Inis, alte Raids und Quests zu machen oder einfach nur zum Unterhalten. Ihr könnt auch nach einem eigenen Channel anfragen.